03.06.2013

Die Krise der Gemeinschaftswährung

Die Krise der Gemeinschaftswährung – eine Diskussion um Ursache und Lösungen

Eine Staatsschuldenkrise gärt seit 2009 als Politikum in Europa. Die Überschuldung einzelner Länder, der Wegfall ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und der drohende Ausfall großer Kreditinstitute lässt die Politik Europas nicht mehr los. Die Auswirkungen auf die politische Stabilität Europas und der Kampf um das Fortbestehen der Gemeinschaftswährung EURO spiegeln sich in Dutzenden Facetten wieder.

In dieser Veranstaltung wollen wir untersuchen wie es soweit kommen konnte, welche Kräfte hier am Wirken sind und wie wir den Ausweg aus dieser Krise finden können, damit der EURO bestehen bleibt – falls wir das überhaupt wollen!?

Mehr